5 Fuhrmannstour Malerische Flusslandschaften

Start Mengen

Die Landschaft wird hier besonders von den Zuflüssen der Donau geprägt. Das Wasser ist das begleitende Element auf dieser Tour, die durch die Täler der Ablach, des Andelsbachs und der Ostrach führt. Von Mengen aus geht es zuerst entlang der Ablach an die Zielfinger Seen. Für eine Pause bietet sich hier das „Haus am See“ an. Von der Terrasse aus hat man einen herrlichen Blick auf einen der vielen Seen.

Weiter geht entlang der Seen durch das europäische Vogelschutzgebiet nach Krauchenwies. Der Vogelsee ist ein ehemaliger Baggersee und für seinen Artenreichtum bekannt. Nachdem das Ablachtal verlassen wird, steigt die Strecke leicht an und führt über Hausen und Zell am Andelsbach bis kurz vor Kalkreute.

Einmal oben angekommen verläuft die Strecke nun fast eben bis sie kurz vor Ostrach wieder nach unten ins Tal der Ostrach führt. Weiter geht es über Jettkofen und Einhart nach Granheim. Hinter Granheim steigt die Strecke nochmal kurz an und führt über den Missionsberg zurück nach Mengen.