Donauzusammenfluss

Wo sich die Flüsse treffen

Bri­gach und Breg brin­gen die Donau zu Weg“ – die­sen Spruch kennt jedes Schul­kind. Neben der Do­nau­quel­le im Her­zen Do­nau­eschin­gens ist der Zu­sam­men­fluss der bei­den Zu­flüs­se, am Rande des Donaueschinger Schlossparks, der wohl mar­kan­tes­te Punkt am Be­ginn der Jun­gen Donau.

Derzeit läuft dort eines der größ­ten Re­na­tu­rie­rungs­pro­jek­te Baden-​​​​​​Würt­tem­bergs: Der Do­nau­ur­sprung wird na­tur­nah ge­stal­tet und öko­lo­gisch wie auch land­schaft­lich er­heb­lich auf­ge­wer­tet. Im Zuge des Pro­jekts wird die Donau um 300 Meter ver­län­gert – der Zu­sam­men­fluss wan­dert somit näher an die In­nen­stadt heran. So wird der Ur­sprung des eu­ro­päi­schen Do­nau­raums in Do­nau­eschin­gen künf­tig noch mehr er­leb­bar sein.

Donaueschingen - Donauversickerung

Kontakt

Donauzusammenfluss
Brigachweg
78166 Donaueschingen
Karte