Verkündung und Verkostung am Ingolstädter Bierbrunnen

Ingolstadt spielt in der langen Geschichte des Bieres und des Bierbrauens eine bedeutsame Rolle. In der Donaustadt wurde von Herzog Wilhelm IV.das Bayerische Reinheitsgebot für Bier erlassen. Im Rahmen einer Verkündung und Verkostung am Ingolstädter Bierbrunnen wird diese Tradition wieder lebendig.

Leistungen:

  • Verkündung des Originaltextes des Bayerischen Reinheitsgebots für Bier wie anno 1516 durch Herzog Wilhelm IV.
  • Informationen über die Geschichte des Bieres und des Bierbrauens in Ingolstadt
  • Ausschank von Bier aus dem Ingolstädter Bierbrunnen, kostenlose Verkostung
  • Verkostung Mindestalter 18 Jahre
Ingolstadt - Bierbrunnen 1

Preise

die Verkündung ist an öffentlichen Terminen kostenlos
für die anschließende Verkostung wird ein Ticket benötigt (erhältlich für einen geringen Pfand in der Tourist Information) Mit diesem Ticket erhält man am Bierbrunnen einen mit 0,5l gefüllten Krug Bier.
Die Veranstaltung ist auch für Gruppen buchbar: 50,- € pro Gruppe bis 10 Personen, jede weitere Person 5,- €

Öffnungszeiten

17. Juni
Samstag: ab 15:15 Uhr

24. Juni
Samstag: ab 15:15 Uhr

22. Juli
Samstag: ab 15:15 Uhr

05. August
Samstag: ab 15:15 Uhr

26. August
Samstag: ab 15:15 Uhr

09. September
Samstag: ab 15:15 Uhr

16. September
Samstag: ab 15:15 Uhr

30. September
Samstag: ab 15:15 Uhr

14. Oktober
Samstag: ab 15:15 Uhr

Kontakt

Am Bierbrunnen Ingolstadt
Hohe-Schul-Straße 3
85049 Ingolstadt
Karte