Burgruine Hilgartsberg

Die Burg stammt aus dem 12. Jahrhundert, Anfang des 18. Jahrhunderts verfiel sie jedoch und wurde 1742 im österreichischen Erbfolgekrieg vernichtet. Toranlagen, Zwinger, Ringmauern, Kerker und die Burgkapelle St. Georg sind noch erhalten.
Heute ist die Burgruine Hilgartsberg Kulisse der Burgfestspiele. Ein Highlight ist die Besuchsmöglichkeit des archäologischen Ausstellungsraums hoch über der Donau.

Passauer Land - Burgruine Hilgartsberg 1

Kontakt

Objekt-Adresse

Burgruine Hilgartsberg
Hilgartsberg 44
94544 Hofkirchen

Info-Adresse

Landratsamt Passau - Tourismus
Domplatz 11
94032 Passau
Tel.: 0851 397-600
Fax: 0851 397-488
Karte