Deggendorfer Land

Auf der Sonnenseite des bayerischen Waldes

Zwei Landschaftsbilder prägen die Region: die Flusslandschaften von Donau, Isar und Vils mit den weiten Wiesen und Feldern und die ersten Berge des Bayerischen Waldes. Von den Flusstälern aus ziehen sich die Bayerwaldberge am Horizont als dunkelgrünes Band dahin und von den vielen Aussichtspunkten auf den Bergen bieten sich traumhafte Fernblicke in die Flussregionen. Kultur spielt eine große Rolle, erste Besiedlungen gab es bereits 5000 v. Christus und von hier aus wurde der Bayerische Wald um 800 n. Chr. urbar gemacht. Bedeutende Museen und geschichtsträchtige Klöster gewähren eindrucksvolle Einblicke in die Vergangenheit. Die Flüsse bilden das Herz für ein großes Radwegenetz, mit dem sowohl Kultur als auch Natur hautnah erlebbar werden. Die ersten Bayerwaldberge stehen für das Wanderangebot im Lallinger Winkel, rund um den Hirschenstein und im Sonnenwald. Attraktives Zentrum ist die Donaustadt Deggendorf mit Kultur-, Einkaufserlebnis und Freizeitangeboten.

deggendorf-abfahrt-donauschiff-4.pngradbruecke-deggendorf_3563.jpglkrs-deg-burg-natternberg-10.jpglkrs-deg-stadtwald-geiersberg-3.jpg

Kontakt

Tourist-Info Landkreis Deggendorf
Herrenstraße 18
94469 Deggendorf
Tel.: 0991 3100-231
Fax: 0991 3100-41237
Karte

Weitere Informationen

Suchfilter

28 Treffer