Regensburg schmal

Karte der Donau / Straubing

Straubing

straubing1
straubing2

Straubing

Herzlich Willkommen in Straubing, der niederbayerischen Herzogsstadt an der Donau! 8000 Jahre Kulturgeschichte haben unsere „Stadt der Türme“ geprägt und ihr ein unverwechselbares Flair verliehen. Prächtige Kirchen, herausragende Baudenkmäler und einer der schönsten Stadtplätze Bayerns erwarten Sie. Der „Römische Schatzfund von Straubing“ im Gäubodenmuseum ist weltbekannt. Ein vielseitiges Freizeitangebot sowie ausgezeichnete Hotellerie- und Gastronomiebetriebe lassen den Aufenthalt in Straubing zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Begeben Sie sich auf einen Rundgang durch Straubing, einer Stadt mit lebendiger Vergangenheit!

Sehenswertes:

Ehemaliges Herzogsschloss (Baubeginn 1356 durch Herzog Albrecht I.), Gäubodenmuseum mit dem weltberühmten „Römischen Schatzfund“, romanische Basilika St. Peter mit einer der bedeutendsten Friedhofsanlagen im deutschsprachigen Raum (um 1180), Ursulinenkirche (letztes gemeinsames Werk der Gebr. Asam, 1736-1741), Basilika St. Jakob mit Mosesfenster von Albrecht Dürer (spätgotisch), Karmelitenkirche (spätgotisch, später barockisiert), Wallfahrtskirchen Sossau und Frauenbrünnl, langgezogener gotischer Stadtplatz mit dem fünfspitzigen Stadtturm (Wahrzeichen, 68 m hoch), Jakobs- und Tiburtiusbrunnen, Dreifaltigkeitssäule, Reste der Stadtmauer,Pulverturm, spätmittelalterliche Häuser mit Giebel- oder Flachdächern. Die einmaligen Sehenswürdigkeiten erschließen sich dem Besucher am besten im Rahmen einer Stadtführung. Zu vielen Themen (z.B. Mittelalter, Herzogtum Straubing-Holland, Agnes Bernauer, Häuserfassaden usw.) werden spezifische Sonderführungen angeboten.

Sehenswertes auf der Strecke von Straubing nach Deggendorf:

Wallfahrtskirche Bogenberg, Rokokokirche Loh und Klosterkirche Oberalteich.

Erlebenswertes:

Frei- und Hallenbad „AQUAtherm“ mit Thermal- und Mineralwasserqualität, einziger Zoo Ostbayerns mit über 1.700 Tieren in 200 Arten, Danubium (im Tiergarten) mit Freianlagen für Biber und Fischotter, Alfred-Dick-Park (ehemaliges Landesgartenschau-Gelände) mit Aussichtsturm am Eisweiher, Ostbayerns größte Trabrennbahn, Donauschifffahrt, zahlreiche Konzerte im Historischen Rathaussaal und in der Joseph-von-Fraunhofer-Halle, Aufführungen des Landestheaters Niederbayern und anderer Bühnen im Theater Am Hagen, Gäubodenvolksfest mit Ostbayernschau (zweitgrößtes Volksfest in Bayern, jährlich Mitte August), Straubinger Familienfest (jährlich im April/Mai), internationales Festival „Bluetone - Das Festival an der Donau“ (jährlich Mitte Juli), Agnes-Bernauer-Festspiele (vierjähriger Turnus, nächster Termin Juni/Juli 2019).

 

Information

Straubing
Amt für Tourismus (Rathaus)
Theresienplatz 2
94315 Straubing
Telefon: 09421/ 944-307
Fax: 09421/ 944-103

Straubing

Theresienplatz 2
94315 Straubing
DefaultLocation

Malteser Hilfsdienst (für behindertengerechte Fahrräder)

Johannes-Keppler-11
94315 Straubing
DefaultLocation

Bund Naturschutz

Ludwigsplatz 14
94315 Straubing
DefaultLocation

Fa. Simmerl

Rosengasse 39
94315 Straubing
DefaultLocation

Radhaus Lang

Chamer Straße 36
94315 Straubing
DefaultLocation

Zweiradcenter Stadler

Chamer Straße 47
94315 Straubing

Campingplatz

Wundermühlweg 9
94315 Straubing

Campingplatz Straubing

Wundermühlweg 9
94315 Straubing