Regensburg schmal

Karte der Donau

Regensburg UNESCO Welterbe

Regensburg UNESCO Welterbe

Ganz schön italienisch:

Regensburg, das lebendige Kleinod an der Donau.
Die einen nennen sie "nördlichste Stadt Italiens", die anderen "mittelalterliches Wunder Deutschlands". Für die Einheimischen ist sie ganz einfach eine liebens- und lebenswerte Stadt. Doch dabei ist das 2000 Jahre alte Regensburg viel mehr: Mit rund 150.000 Einwohnern ist die Stadt an der Donau heute fünftgrößte Stadt Bayerns, lebendige Universitätsstadt mit rund 25.000 Studenten und eine aufstrebende Wirtschaftsmetropole, die täglich rund 100.000 Menschen, vor allem in modernsten Industrieunternehmen,  Arbeit bietet. Und: Wenn die Stadt bis in die achtziger Jahre noch "am Ende der Welt" zu finden war, so liegt sie nun in der Mitte Europas.
Von Kriegseinflüssen nahezu völlig verschont, präsentiert sich dem Besucher eine unzerstörte Großstadt aus dem Mittelalter, die damals zu den reichsten und größten des Kontinents zählte und noch heute von Bau- und Kunstdenkmäler aus der Zeit der Römer bis ins 19. Jahrhundert überquillt. Und welche andere Stadt kann schon mit einem 330 Meter langen Wahrzeichen aufwarten "Die romanische Steinerne Brücke über die Donau".Geprägt durch die Architektur italienischer Städte ist die Stadt alles andere als ein Museum. Die engen Gassen mit ihren kleinen Läden und die weiten Plätze mit zahllosen Straßencafès und den Märkten, aber auch die Freude am Feiern großer Straßenfeste lassen tatsächlich an Städte unter südlicher Sonne denken. Und dass Regensburg die Stadt mit der höchsten Kneipendichte Deutschlands ist, lässt sich auf Schritt und Tritt und bei jedem Schluck und Biss leicht feststellen.

Sehenswertes:

Als einzige deutsche Metropole des Mittelalters blieb die freie Reichsstadt von Kriegszerstörungen weitgehend verschont. Ca. 1.400 historische Gebäude z.B. Steinerne Brücke, Dom St. Peter, Altes Rathaus, Porta Praetoria, Haustürme und Patrizierburgen, Historisches Museum, Städt. Galerie "Leerer Beutel", Kepler-Gedächtnishaus, Reichstagsmuseum, Kunstforum Ostdeutsche Galerie, document Neupfarrplatz, Naturkundemuseum, Fürstl. Thurn- und Taxis-Museum, Schifffahrtsmuseum, Domschatzmuseum, Diözesanmuseum St. Ulrich, Diözesanmuseum Obermünster, Brückturmmuseum, Uhrenmuseum, Golfmuseum, Reste des Römerkastells Castra Regina, Dompfarrkirche Niedermünster, Basilika Alte Kapelle, Basilika St. Emmeran, Dreieinigkeitskirche, Schottenkirche St. Jakob, Dominikanerkirche St. Blasius, Karmelitenkirche St. Joseph, St. Ulrich, Neupfarrkirche, Kloster Heilig Kreuz, Karmelitenkloster.

Sehenswertes auf der Strecke von Regensburg nach Straubing:
Burgruine Donaustauf und Walhalla (erbaut 1830–1842) sowie Schloss Wörth.

Erlebenswertes:

Ganzjährig: täglich Stadtführungen ab Tourist-Information "Eine historische Stadt erleben" für Individualgäste. Für Gruppen auf Anfrage auch thematische und szenische Führungen.

Veranstaltungstipps: Konzerte der Regensburger Domspatzen, Thurn und Taxis Schlossfestspiele, Tage Alter Musik, Mai- und Herbstdult (Volksfeste), Bayerisches Jazz-Weekend, Mittelalterfeste, Orgelkonzerte im Dom St. Peter, Festliche Sommerkonzerte im Arkadenhof, Bürgerfest (alle 2 Jahre, nächster Termin 2015), Regensburger Stadtmarathon, Christkindlmarkt, Lucrezia-Markt der Kunsthandwerker, Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis, Adventsmarkt im Katharinenspital.

Bayerische Landesausstellung 2014, Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!
16. Mai bis 2. November 2014

Personenschifffahrt: Strudelfahrten-Walhallafahrt, Schleusenfahrten, große Stadtrundfahrten, Ausflugsfahrten ins Altmühltal, nach Lohnstadt und Straubing, Charter- und Tanzfahrten, Schleusenfahrten (Mai-Oktober) Tanzfahrten (Mai-Oktober), Christkindlschifffahrten (im Dez.), einige Fahrten nur an bestimmten Wochentagen, Sonderfahrten auf Anfrage. Weitere Informationen unter www.regensburg.de

Information

Regensburg UNESCO Welterbe
Tourist-Information
Roter Herzfleck 2
93047 Regensburg
Telefon: 0941 5074410
Fax: 0941 5074419

Regensburg UNESCO Welterbe

Roter Herzfleck 2
93047 Regensburg

Trekking - und Kanu Laden Regensburg

Obere Bachgasse 13/14
93047 Regensburg
DefaultLocation

Fa. Stadler

Schäffnerstraße 25
93047 Regensburg
DefaultLocation

Fa. Ehrl

Am Protzenweiher 5
93047 Regensburg

Ostbayern

Im Gewerbepark D04
93059 Regensburg
DefaultLocation

Rent a bike

Hauptbahnhof
93047 Regensburg
DefaultLocation

Fa. Rosenhammer

Lappersdorfer Straße 2
93047 Regensburg

Naturkundemuseum Ostbayern

Am Prebrunntor 4
93047 Regensburg
DefaultLocation

Fahr - Rad - Laden ACHT

Furtmayrstraße 12
93047 Regensburg
DefaultLocation

Jugendherberge

Wöhrdstraße 60
93059 Regensburg
DefaultLocation

AZUR-Camping

Weinweg 40
93049 Regensburg

Christian Platzeck, Kanuverleih

Embacher Str. 10
93083 Niedertraubling

Bad Abbach

Kaiser-Karl-V.-Allee 5
93077 Bad Abbach

Wohnmobilstellplatz Kaiser-Therme

Kurallee 4
93077 Bad Abbach

Campingplatz Freizeitinsel

Inselstr. 1 a
93077 Bad Abbach

Campingplatz Freizeitinsel

Inselstr. 1 a
93077 Bad Abbach

Campingplatz Donaulände mit Gasthof

Kanalstr. 22
93077 Bad Abbach/Poikam
DefaultLocation

Campingplatz Kapfelberg

Bootsweg 3
93309 Kelheim