Regensburg schmal

Donaubergland

Donaubergland

Donaugemeinden:

Geisingen, Immendingen, Tuttlingen mit Ortsteilen Möhringen und Nendingen, Mühlheim, Fridingen, Irndorf

Was für eine landschaftliche Vielfalt im Donaubergland!
Das Donaubergland ist eines der landschaftlich reizvollsten Gebiete Baden-Württembergs. Die junge Donau ist es, die mit ihren Seitentälern den Landkreis Tuttlingen seit Jahrmillionen geprägt hat. An der Donau, in ihren Seitentälern und im Bergland rings um die Donau spielt sich somit alles ab hier im Landkreis Tuttlingen.  
Geographisch umfasst diese Region um Tuttlingen die südwestlichen Ausläufer der Schwäbischen Alb mit ihren höchsten Erhebungen (Lemberg bei Gosheim 1015 m, Klippeneck und Dreifaltigkeitsberg fast 1000 m), Teile der Baar, die schon zum Schwarzwald hinweisen und das Tal der Oberen Donau.
Württemberger und Alemannen, Schwaben und Badener - hier leben sie einträchtig nebeneinander. In einer alten Beschreibung des Donauberglandes heißt es: Die Menschen sind ein "derbes, munteres, etwas neckisches, rastlos tätiges und genügsames Volk"! Seien Sie uns willkommen.
Wir laden Sie herzlich ein, unsere einzigartige Naturlandschaft, unsere reichhaltige Kulturlandschaft und unsere Menschen bei einem Besuch im Donaubergland selbst kennen zu lernen.

 Sehenswertes:

  1. Naturphänomen Donauversickerung zwischen Immendingen und Tuttlingen-Möhringen sowie bei Fridingen
  2. Höhlen: z.B. Kolbinger Höhle, Mühlheimer Felsenhöhle
  3. Region der 10 Tausender (die höchsten Erhebungen der Schwäbischen Alb)
  4. Klippeneck – Deutschlands höchst gelegener Segelflugplatz und sonnenreichste Gegend Deutschlands
  5. Schlösser, Burgen und Ruinen
  6. Zahlreiche Aussichtspunkte mit Alpenfernsicht
  7. Seltene Flora und Fauna
  8. Zeugenberge der Alb (Hohenkarpfen, Hohenlupfen)
  9. Donaudurchbruch bei Fridingen

Erlebenswertes:

Zeltfestival „Honberg-Sommer“, Tuttlingen

  1. Musikfestival „Southside“, Neuhausen ob Eck
  2. Kleinkunstwettbewerb „Tuttlinger Krähe“
  3. Volksmusiktag im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  4. Kirbe im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  5. „run & fun“ – Donautalmarathon
  6. Fuhrmannstag im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
  7. World Harmonica Festival in der Musikstadt Trossingen
  8. Traditionelle schwäbisch-alemannische Fastnacht

Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Mit seinen 24 historischen Gebäuden ist das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck eines der schönsten Freilichtmuseen im Lande und eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region. Lebendiges Museum mit Vorführungen, Sonderveranstaltungen, Museumsfesten und Saisonausstellungen. www.freilichtmuseum-neuhausen.de

Freizeit- und Thermalbad „Tuwass“
www.tuwass.de

Wandern
Die landschaftliche Schönheit und Vielfalt des Donauberglandes ist zur Erholung wie geschaffen. Wanderer und Spaziergänger finden ein großes Netz an herrlichen, ausgeschilderten Routen in einmaliger Landschaft, für jedes Alter und für jede Kondition.
Neben dem regionalen Wegenetz führen auch die drei Hauptwanderwege der Schwäbischen Alb (HW1 und HW 2 - Südrand- und Nordrandweg, HW 3 Main-Neckar-Rhein-Wanderweg) sowie der Schwarzwald-Jura-Bodenseeweg durch das Donaubergland.
 Radfahren
Ob Sie Freizeit- und Hobbyradler sind, Ihre große Radtour durch die Region führt oder ob Sie mit sportlichen Ambitionen in den Sattel steigen – das Donaubergland hat für jeden etwas zu bieten. Im Verlauf der sanften Kehren und Schleifen des Donautals, zwischen den mächtigen Kalksteinfelsen der Schwäbischen Alb, in den Wachholderheiden des Heubergs oder auf den weiten Höhen der Baar erwartet Sie eine einzigartige Naturlandschaft mit vielen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Naturdenkmälern.
Wintersport
75 km gespurtes Loipennetz auf 800 bis 900 Meter Höhe erwarten Langläufer und Skiwanderer auf der Südwestalb oberhalb der Donau. Umgeben von den höchsten Erhebungen der Schwäbischen Alb, in der Region der 10 Tausender, und in einer traumhaften Winterlandschaft gibt es für die anspruchsvolle Loipentour ebenso genügend Möglichkeiten wie für die gemütliche Skiwanderungen für alle Altersklassen. Wen es lieber auf die Abfahrtspiste zieht, auch der findet auf einem guten Dutzend Skihängen mit Skiliften seine individuelle Lieblingsstrecke.

Information

Donaubergland
Donaubergland Marketing und Tourismus GmbH Tuttlingen
Bahnhofstraße 123
78532 Tuttlingen
Telefon: 0 74 61 / 7 80 16 75
Fax: 0 74 61 / 7 80 16 76

Donaubergland

Bahnhofstraße 123
78532 Tuttlingen
DefaultLocation

Wohnmobil-Stellplatz

Stuttgarter Straße / Festplatz
78532 Tuttlingen

Wohnmobilstellplatz Tuttlingen

Stuttgarter Straße
78532 Tuttlingen
DefaultLocation

Zweirad-Center Nerz

Ludwigstaler Straße 77
78532 Tuttlingen

Zeltplatz Tuttlingen

Im Umläufle (neben Biergarten und Skaterpark)
78532 Tuttlingen

Tuttlingen

Rathausstr. 1
78532 Tuttlingen

Siehe auch:

DefaultLocation

Radler-Welt Baier

Ambrosius-Blarer-Straße 1
78532 Tuttlingen
DefaultLocation

Zweirad Dangelmaier

Oberamteistraße 26
78532 Tuttlingen
DefaultLocation

Auto- und Fahrradreparatur Hermann Meister

Gansäcker 2
78532 Tuttlingen
DefaultLocation

Naturfreundehaus

Außer Ort 10
78532 Tuttlingen
Herwig Klingenstein
DefaultLocation

Gästehaus "Theresia" S. Radzuweit

Schloßstraße 8
78570 Mühlheim an der Donau

Immendingen

Schlossplatz 2
78194 Immendingen

Siehe auch:

DefaultLocation

Fahrradgeschäft Johannes Hamma

Tuttlingerstraße 14
78567 Fridingen
DefaultLocation

Jugendzeltplatz Jägerhaus

Jugendzeltplatz Jägerhaus
78567 Fridingen

Donau-Heuberg (Fridingen-Mühlheim)

Kirchplatz 2
78567 Fridlingen

Siehe auch:

DefaultLocation

Gasthof Feuerhake

Bahnhofstraße 107
78567 Fridingen
DefaultLocation

A. Keller

Hintschingen
78194 Immendingen
DefaultLocation

Albin Keller

Feldelestraße 11
78194 Immendingen